Willkommen auf der Website der Gemeinde Dulliken



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundehaltung: Hundesteuer/Sachkundenachweis

Zuständige Dienststelle: Finanzverwaltung
Verantwortlich: Bolliger-Fürst, Christina

Hundesteuer/-marke:

Die Hundesteuer ist jährlich in der Zeit vom 1. - 30. April für jedes Tier, das jeweils am 1. April älter als 3 Monate ist, zu bezahlen. Die Hundemarke gilt als Quittung für die bezahlte Hundesteuer und ist am Halsband des Hundes anzubringen. Das Hundezeichen kann gegen direkte Bezahlung der Hundesteuer am Schalter "Finanzen" bezogen werden. Folgende Angaben sind zu machen:
  • Name, Vorname und Adresse des Halters/der Halterin
  • Mikrochip- oder Tätowiernummer: Registriernachweis der Datenbank "ANIS" oder Anmeldeformular des Tierarztes
  • Rasse oder Rassetyp des Hundes
  • Allfällige züchterische Aktivitäten

Sachkundenachweis

Seit 1. Oktober 2008 ist das neue Tierschutzgesetz in Kraft. Dieses schreibt für jedermann, der seit dem 1. September 2008 einen Hund erwerben und halten will, das Erbringen eines sogenannten Sachkundenachweises vor. - Detaillierte Information zum SKN-Kurs finden Sie auf unten angefügtem Dokument oder über www.skn-kurse.ch.


Dokument Hundehaltung_Sachkundenachweis.pdf (pdf, 178.2 kB)

zur Übersicht



Druck VersionPDF
Seitenanfang